Stephen Dietl
, 14:19

Die Geheimnisse von… Jennifer Bork, Kuratorische Mitarbeiterin

Mit der Interview-Reihe „Die Geheimnisse von…“ stellt das Phaenomenale-Blog die Gesichter hinter dem Festival vor. In der ersten Folge redet Jennifer Bork vom Kunstverein Wolfsburg über ihre Geheimnisse.

Die Phänomenale 2015 findet vom 17.09. bis 27.09. in Wolfsburg statt. „Das Geheimnis“, so lautet ihr Thema. Wie interpretiert der Kunstverein Wolfsburg diese Vorgabe?

In der Ausstellung Operation Mindfuck, die ich kuratiere, wird es um den Zweifel an unserer Wahrnehmung und unserer Wirklichkeitsdefinition gehen. Der Titel kommt aus der Illuminatus!-Trilogie, der wohl bekanntesten Roman-Reihe zum Thema Verschwörung. Künstler wie Aram Bartholl, Ivar Veermäe oder Sven Kalden setzen sich hier mit Datensicherheit, Überwachung, Geheimdiensten und zum Beispiel der Berichterstattung zu 9/11 auseinander.

Auf welche Phaenomenale-Produktion außerhalb des Kunstvereins freuen Sie sich persönlich?

Unbedingt auf die Verleihung und Ausstellung des Human Interface Awards und des Social Media Art Awards. Ich bin total gespannt, wie das Kulturwerk und das phaeno die Projekte präsentieren werden und freue mich auf die Gesichter der Preisträger. Ein persönliches Highlight von mir ist auch das Konzert der Band Phantom Ghost mit Dirk von Lowtzow (Tocotronic).

Mussten Sie schon einmal ein Ihnen wichtiges Geheimnis preisgeben?

Jedes Mal wenn ich auf eine PM auf Facebook antworte oder eine E-Mail schreibe. Alle Geheimnisse sind doch wichtig.

Wie verschlüsseln Sie Ihre Daten in E-Mail, Internet und Mobilfunk?

Ich verschlüssel meine Daten nicht. Bei besonders sensiblen Vorgängen würde ich allerdings zumindest darauf achten, dass ich z. B. nicht meine Kontoverbindung in einer E-Mail mit dem Betreff „Kontodaten“ und als Text versende. Ich habe leider wenig technische Ahnung und auch nicht so richtig viel Motivation das zu ändern…. Vielleicht sollte ich den Workshop im Schiller40 zur Digitalen Selbstverteidigung im Rahmen der Phaenomenale besuchen?

Verraten Sie uns jetzt ein Geheimnis?

Geheimnisse unter Menschen sind beziehungsstiftend und funktionieren nur als Tauschgeschäft. Also, ich höre…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on Tumblr
« Vorherige Seite