Atari Turnier
Aktion     CITY GALLERY des Kunstverein Wolfsburg im Alvar-Aalto-Kulturhaus, Porschestr. 51, 38440 Wolfsburg
Uhr

Atari Turnier

in der Ausstellung Space Invaders

Samstag, 19.08., ab 17 Uhr

CITY GALLERY des Kunstverein
Wolfsburg im Alvar-Aalto-Kulturhaus
Porschestraße 51, 38440 Wolfsburg

Anmeldung bis zum 17.08. unter
Tel.: 05361-891 23 53
E-Mail: citygallery@wolfsburg.de

Eintritt frei

eSport ist mittlerweile nicht nur ein eigener Sport sondern ein eigener Wirtschaftszweig geworden. Doch die Leistungen der Computerspieler miteinander vergleichen zu wollen, diese Praxis ist schon fast 50 Jahre alt. Anfang der 1970er Jahre etwa eroberten die Arcade-Automaten die Einkaufzzentren der USA und Europas. Noch ziemlich klobig und mit Münzeinwurfschlitz speicherten diese Automaten schon Nick-names in Highscore-Listen und befeuerten damit den Wettbewerb unter den Kindern und Jugendlichen. Für die Spielhallen erschien zunächst auch die Mutter aller Videospiele: Pong. Hier konnten direkt zwei Spieler gegeneinander antreten. Ende der 1970er Jahre setzten sich dann auch tragbare Spielkonsolen und später Heimcomputer durch. Wer in den 80er Jahren noch Kind war, kennt vermutlich mindestens einen Konsolen-Klassiker von Atari: Pong, Space Invaders, Pac-Man, Asteroids.

Wir versorgen euch als Teilnehmer mit Konsole und Joystick und ihr könnt euren schnellen Daumen unter Beweis stellen und gegen andere Atarianer antreten. Selbstverständlich gibt es auch etwas zu gewinnen.

Impressum