Briefgeheimnis
Lesungen     Institut Heidersberger, Schloss Wolfsburg, Schlossstr. 8, 38448 Wolfsburg / Antoniensaal
Uhr

Briefgeheimnis

Renate Heidersberger-Weber liest aus Briefen von und an Heinrich Heidersberger

Eintritt frei

Die Briefe aus dem Archiv Heidersberger, oft handschriftlich oder auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben, geben einen tiefen Einblick in die jeweilige Zeit zwischen 1930 und 1990. Sie zeigen in ihrer Auswahl punktuelle, sehr persönliche – oder geheime – Situationen und Meinungen. Auch der Stil der Briefeschreiberinnen und -schreiber unterscheidet sich sehr von der heutigen Art des Schreibens. Renate Heidersberger-Weber ist Schauspielerin und als Zeitzeugin und frühere Ehefrau von Heinrich Heidersberger prädestiniert, um aus der Korrespondenz ihres ehemaligen Gatten vorzulesen. Oft kannte sie die Briefeschreiber persönlich und kann daher Bezüge zu den Situationen herstellen. So entstehen in den Köpfen der Zuhörer Bilder aus der Vergangenheit und vermitteln ein Stück Zeitgeschichte und Lebensgefühl.

Impressum