Phaenomenale 2015

17.–27. September 2015

Die Phaenomenale ist in ihrer Verbindung von Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur einmalig in Niedersachsen. Die thematische Orientierung an aktuellen Fragestellungen passt ausgezeichnet zur Dynamik der Stadt Wolfsburg. Seit Jahren verbindet das Festival auf einzigartige Weise zahlreiche Institutionen der Stadt Wolfsburg. Der Zeitraum der Phaenomenale wird 2015 auf eine Woche ausgedehnt, um zeitliche Überschneidungen im Festivalprogramm zu vermeiden. Die Veranstaltungen richten sich genauso an Erwachsene wie an Jugendliche und Kinder. Zum ersten Mal vergibt die Phaenomenale zwei Preise. Zum Social Media Art Award, der schon 2013 ausgelobt wurde, kommt erstmals der Human Interface Award hinzu. Die Werke der Preisträger werden während der Festivaldauer im Phaeno präsentiert.

Das Geheimnis

Welch paradoxes Unterfangen, „Das Geheimnis“ beschreiben zu wollen. Mit seiner näheren Erläuterung verschwindet bekanntermaßen das Geheimnis. Der Titel wurde für das Festival gewählt, da derzeit niemand an der Debatte um den Schutz der Privatsphäre vorbeizukommen scheint. Die Skandale der Geheimdienste der letzten Jahre führten uns die Wichtigkeit von Geheimnissen vor Augen. Dabei ist das Prinzip der Vertraulichkeit (das Briefgeheimnis, das Arztgeheimnis etc.) schon immer ein wichtiger Bestandteil unseres Rechtssystems. Es bietet einen Schutzraum – und den brauchen alle. Machen Geheimnisse nicht sogar das Individuum im Wesentlichen aus? Sind es nicht Geheimnisse, die das Verhältnis zwischen uns Menschen bestimmen? Gegenwärtig werden einerseits Technologien wie z. B. Drohnen erfunden, um die letzten Geheimnisse zu lüften, andererseits Verschlüsselungstechniken entwickelt, um Geheimnisse zu bewahren. Das Thema in seiner ganzen Spannweite und Widersprüchlichkeit interpretiert die diesjährige Phaenomenale in zahlreichen Veranstaltungen.

Auf vielfältige Weise widmet sich das Festival der besonderen Bedeutung des Geheimnisses im kulturellen Bereich. Die Faszination für Rätsel und das Unerklärliche prägen Krimi und Agententhriller genauso wie Fantasyfilme oder Mystery-TV-Serien.

Impressum